Schrittweise Öffnung der Mittelschule Lindenberg

Liebe Schüler*innen,

sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Erziehungsberechtige,

wir freuen uns, dass gestern der bayerische Ministerrat eine schrittweise Wiederaufnahme des Unterrichtsbetriebs beschlossen hat.

Nachdem seit eineinhalb Wochen unsere diesjährigen Abschlussjahrgänge, die 9. Klassen und 10. Klasse, wieder unterrichtet werden können, wurde auf eben dieser Sitzung beschlossen, wie die weiteren Wochen an unserer Schule vom Unterricht her ablaufen soll.

Bereits in den Osterferien haben wir uns über ein sinnvolles und vor allem umsetzbares Sicherheitskonzept abgestimmt und ausgearbeitet, welches nun mit der zusätzlichen Öffnung weiterentwickelt wird, um Neuinfektionen zu verhindern und Abstandsregeln einzuhalten.

Damit nun jeder weiß, wann er oder sie wieder in die Schule gehen darf, haben wir einen Fahrplan online gestellt, der alle darüber informiert:

27. April 2020: Die Abschlussjahrgänge (9. und 10.Klassen) der Mittelschule Lindenberg gehen wieder zur Schule und werden in Kleingruppen von max. 15 Schüler*innen unterrichtet.

11. Mai 2020: Diejenigen Klassen, die im nächsten Schuljahr (2020/2021), sprich die diesjährigen 8. Klassen, ihren Abschluss anstreben, werden in Kleingruppen von max. 15 Schüler*innen unterrichtet.

18. Mai 2020: Nun dürfen die Schüler*innen der 5. Klassen wieder in die Schule und kehren ebenfalls in Kleingruppen von max. 15 Schüler*innen zum Präsenzunterricht zurück.

15. Juni 2020: Letztendlich dürfen nun auch die 6. Und 7. Klässler*innen wieder das Schulgebäude besuchen, um sich persönlich mit den Lehrkräften und Mitschüler*innen auszutauschen.

Hier geht es direkt zur Quelle.